Die Evangelische Kirchengemeinde Dettingen am Albuch hat einen Gelenkbus zu einem mobilen Café- und Begegnungsbus umgebaut, der sich „Café 300“ nennt. Der Bus tourt seither über die Ostalb, ist Hingucker und Treffpunkt in den Dörfern. Eine verrückte Idee wurde Wirklichkeit.

Das Team verstand es, viele praktisch veranlagte Menschen aus der Dorfgemeinschaft mit mehr oder weniger Bindung zur Kirchengemeinde für die Mitarbeit zu begeistern.

„Unser Gelenkbus ist ein Treffpunkt für alle – „omnibus“ (lat. „für alle“) eben, so wie Gott seine Einladung an alle richtet.“

Für dieses innovative (Groß-)Projekt der Kirchengemeinde Dettingen am Albuch vergeben wir den mit 1.000,00 € dotierten 1. Platz! Herzlichen Glückwunsch!

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Evangelischen Kirchengemeinden Dettingen am Albuch und Bissingen-Hausen.

Café 300

Der neue "Café 300" Bus aus Dettingen.

Gepostet von JJ-Productions am Dienstag, 4. April 2017