Der aktuelle Zitronenfalter Nr. 3/2015

Wenn Ohren Augen machen. Mit dem aktuellen Zitronenfalter wollen wir dem Trend zum Bild nachspüren und sehen, welche neuen Möglichkeiten der Kommunikation des Evangeliums er eröffnet oder sogar fordert.

Titelbild ZF 2015.03

Ganz verschiedene Blickwinkel sollen helfen, Beziehungen von Wort und Bild zu entdecken und einzuordnen:

Artikel über das reformatorische Verhältnis von Wort und Bild, ein Portrait des Tübinger Künstlers Martin Burchard, Beiträge zur Bedeutung der Medienrevolution für das Zusammenspiel von Wort und Bild und eine etwas andere „Bilderbibel“ mit einer Lego-Geschichte.

Schließlich dürfen Sie, liebe Leserinnen und Leser, wenn Sie denn mögen, zum Stift greifen und sich selbst ein Bild vom Wort oder ein Wort vom Bild machen. Wir haben dafür für Sie eine Seite freigelassen…

Den aktuellen Zitronenfalter können Sie hier downloaden.