Der aktuelle Zitronenfalter Nr. 2/2015

Mission Frische: Fresh X, die Abkürzung für „fresh expressions of church“, also „neue Ausdrucksformen von Kirche bzw. Gemeinde“, ist in aller Munde. Doch was verbirgt sich dahinter?

ZF 2015-02 TitelbildNeue Formen von Kirche gab und gibt es immer wieder. Das ist eigentlich nichts Besonders. In einer sich wandelnden Gesellschaft wandelt sich auch die Kirche. Neu ist, dass es „die Gesellschaft“ so gar nicht mehr gibt. Die Lebenswelten in unserem Land unterscheiden sich immer mehr. Verschiedene Milieus haben immer weniger miteinander zu tun. Entsprechend fühlt sich in unseren traditionellen Formen von Kirche nur noch eine kleine Minderheit zuhause.

Auf diese Herausforderungen will Fresh X eine Anwort geben. Dieses Heft zeigt in seinen vielseitigen, bunten Beiträgen sowohl theologische wie praktische Ansätze von Fresh X. Lassen Sie sich anstecken!

Den aktuellen Zitronenfalter können Sie hier downloaden.